Film, Preview, Vorschau |

Love, Simon

FSK: Ohne Altersbeschränkung
Bild: Love, Simon
Start: 28.06.2018
Drama | 110 Minuten | Twentieth Century Fox of Germany

Love, Simon schenkt uns allen endlich eine schwule Liebesgeschichte im Highschool-Coming-of-Age-Gewand. Das ist eine kleine Revolution in sich. Regisseur Greg Berlanti hat dies mit einer solch unaufgeregten Ruhe inszeniert und kombiniert zu gleichen Teilen den euphorischen Kitsch der ersten Liebe mit niederschmetternder, mitunter nur unterschwellig unangenehmer Tragik, dass "Love, Simon" zu einem echten Triumph wird - und vielleicht zum besten Young-Adult-Film jüngerer Kinogeschichte.
Simon Spier (Nick Robinson) ist 17 und hat ein großes Geheimnis: Er ist schwul. Schon seit längerem wartet er auf den richtigen Zeitpunkt, seinen Freunden, darunter Leah (Katherine Langford), Abby (Alexandra Shipp) und Nick (Jorge Lendeborg Jr.), und seinen Eltern Emily (Jennifer Garner) und Jack (Josh Duhamel) davon zu erzählen, als er sich in einen Schulkameraden verliebt, der online und anonym von seiner Homosexualität berichtet. Simon nimmt über das Internet Kontakt zu dem nur als Blue bekannten Mitschüler auf. Doch seine E-Mails werden durch einen unglücklichen Zufall von seinem Mitschüler Martin (Logan Miller) entdeckt, der ihn damit erpresst: Er droht, Simon gegen dessen Willen zu outen, wenn dieser ihm nicht hilft, Abby zu beeindrucken und zu seiner Freundin zu machen. Die wiederum steht eigentlich auf Nick... "Love, Simon" bringt einen schon nach zehn Sekunden zum Lächeln und bald auch mehr als einmal zum Weinen, bis er einen am Ende mit einem absoluten Hochgefühl entlässt - es wird sicherlich viele Kinovorstellungen geben, in denen das Publikum in den letzten Minuten des Films in regelrechte Jubelstürme ausbrechen wird.

Offizielle Webseite

Trailer ansehen
Love, Simon
Sonntag , 24.06.18
Kino 6
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
ASTOR Grand Cinema Kino 1

Sitzplan Kino 1

Ausstattung

Plätze: 205
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 65 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 2

Sitzplan Kino 2

Ausstattung

Plätze: 464
Rollstuhlplätze: 4
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Gand Cinema Kino 3

Sitzplan Kino 3

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 4

Sitzplan Kino 4

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: Ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 5

Sitzplan Kino 5

Ausstattung

Plätze: 107
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 6

Sitzplan Kino 6

Ausstattung

Plätze: 129
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 7

Sitzplan Kino 7

Ausstattung

Plätze: 267
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 110 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 8

Sitzplan Kino 8

Ausstattung

Plätze: 514
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital 4K-Doppelprojektion
Tontechnik: Dolby Atmos
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 9

Sitzplan Kino 9

Ausstattung

Plätze: 116
Rollstuhlplätze: momentan gesperrt
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 10

Sitzplan Kino 10

Ausstattung

Plätze: 132
Rollstuhlplätze: 1
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

© 2018 | Zwei Freunde Betriebs-GmbH