Film, Event, Vorschau |

Frauenspecial: Flashdance

FSK: ab 12 Jahre
Bild: Frauenspecial: Flashdance
Start: 17.10.2018
Drama | 95 Minuten | USA | Rekord Film

Flashdance Erzählt die Geschichte der 18-jährigen "Alex" Alexandra Owens. Tagsüber arbeitet sie als Schweißerin in einen Stahlwerk, nachts ist sie Tänzerin in dem Club Mawby’s. Alex hat mehrere Lebensträume. Vor allem will sie Unabhängigkeit erlangen, die große Liebe finden und in das Pittsburgh Conservatory of Dance aufgenommen werden. Eines Nachts wird Nick Hurley (Michael Nouri), Besitzer des Stahlwerks, auf Alex aufmerksam. Als er erfährt, dass Alex für ihn arbeitet, kommen sich die beiden nach und nach näher. Als sie ihn mit einer anderen Frau sieht, wird sie wütend und wirft die Fensterscheiben seines Hauses ein. Später erfährt sie von ihm, dass er seine Ex- Ehefrau getroffen habe, die neben ihm in den Vorständen einiger wohltätiger Organisationen sitze. Durch ihre Mentorin, die ehemalige Ballerina Hanna Long (Lilia Skala), fasst Alex endlich den Mut, sich um ein Vortanzen beim Pittsburgh Conservatory of Dance and Repertory zu bewerben. Nick nutzt seine Beziehungen und arrangiert ein Vortanzen für Alex. Da Alex jedoch keine professionelle Tanzausbildung genossen hat, präsentiert sie ihre eigene Choreographie. Wird sie so die Juroren überzeugen und endlich ihren Traum vom Tanzen verwirklichen können?

Jennifer Beals tanzt sich im Kultklassiker Flashdance als Schweißerin Alex ins Vortanzen für eine Ballettschule und ins Herz von Michael Nouri. Flashdance ist ein 1983 erschienener Musik- und Tanzfilm von Adrian Lyne und wurde für den Titelsong Flashdance - What a Feeling mit dem Oscar für den besten Song ausgezeichnet.

Flashdance gehört heute neben Filme wie Saturday Night Fever und Dirty Dancing zu den absoluten Kultklassikern im Tanzfilm-Genre und machte Jennifer Beals über Nacht zum Star. Regisseur Adrian Lyne drehte nach dem Erfolg von Flashdance bekannte Filme wie Eine verhängnisvolle Affäre, 9 1/2 Wochen und Lolita. Flashdance wurde trotz schlechte Kritiken ein riesiger Erfolg an den Kinokassen und spielte damals schon über 100 Millionen Dollar ein. Unter anderem schrieb Irene Cara extra zum Film den Song "Flashdance...What a Feeling" und wurde mit einem Oscar für den besten Filmsong ausgezeichnet. Auch der Song "Maniac" von Michael Sembellos wird noch heute mit dem Film in Verbindung gebracht.

Flashdance - 35. Jubiläum
Mittwoch , 17.10.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
ASTOR Grand Cinema Kino 1

Sitzplan Kino 1

Ausstattung

Plätze: 205
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 65 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 2

Sitzplan Kino 2

Ausstattung

Plätze: 464
Rollstuhlplätze: 4
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Gand Cinema Kino 3

Sitzplan Kino 3

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 4

Sitzplan Kino 4

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: Ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 5

Sitzplan Kino 5

Ausstattung

Plätze: 107
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 6

Sitzplan Kino 6

Ausstattung

Plätze: 129
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 7

Sitzplan Kino 7

Ausstattung

Plätze: 267
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 110 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 8

Sitzplan Kino 8

Ausstattung

Plätze: 514
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital 4K-Doppelprojektion
Tontechnik: Dolby Atmos
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 9

Sitzplan Kino 9

Ausstattung

Plätze: 116
Rollstuhlplätze: momentan gesperrt
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 10

Sitzplan Kino 10

Ausstattung

Plätze: 132
Rollstuhlplätze: 1
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

© 2018 | Zwei Freunde Betriebs-GmbH