Film |

Asphaltgorillas

FSK: ab 12 Jahre
Bild: Asphaltgorillas
Start: 30.08.2018
Drama|Komödie | 103 Minuten | Constantin Film GmbH

Nach vier "Bibi & Tina"-Filmen erfindet sich Regisseur Detlev Buck einmal mehr neu: sein wilder Gangsterfilm aus der Berliner Unterwelt hat echten Drive. Mit pointierten Dialogen, viel Tempo sowie raffinierten Stilmitteln macht er aus Ferdinand von Schirachs Kurzgeschichte "Der Schlüssel" einen knalligen Mix aus Milieustudie, Coming-Of-Age-Film und "John Wick" - und der abgefahrene Genre-Cocktail schmeckt ziemlich super.
Berliner Nächte sind gefräßig und Atris (Samuel Schneider) hat Hun¬ger. Er will nicht länger der Hand¬langer von Unterweltboss El Keitar (Kida Khodr Ramadan) sein. Als sein Freund Frank (Jannis Nie¬wöh¬ner) im dicken Lamborghini in Atris’ kleinem Drogendealer-Life vorfährt, wittern beide die Chance, ihr Schicksal zu drehen. Atris lässt sich auf eine Falschgeld-Nummer ein und alles eskaliert: Das hier ist immer noch Berlin. Der Deal, die Gangster, das Koks, die Karren, die Knarren - und mittendrin die furchtlose Diebin Marie (Ella Rumpf). Atris hat keine Chance, als mit ihr die Welle zu reiten, die er angeschoben hat... Im Laufe der 103 Minuten von "Asphaltgorillas" kommen einem immer mal wieder Gedanken an andere Filme in den Sinn. Die Actionszenen erinnern in ihrer hochstilisierten, penibel durchchoreographierten Inszenierung an "John Wick". Ausschweifende Vorträge über Sinn und Unsinn des Geldes, visuell unterstrichen von dynamisch geschnittenen Bilderfolgen, kennen wir aus "The Wolf Of Wall Street". Und getaucht wird all das in ästhetische Neo-Noir-Bilder der Marke "Drive".

Offizielle Webseite

Trailer ansehen
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
ASTOR Grand Cinema Kino 1

Sitzplan Kino 1

Ausstattung

Plätze: 205
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 65 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 2

Sitzplan Kino 2

Ausstattung

Plätze: 464
Rollstuhlplätze: 4
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Gand Cinema Kino 3

Sitzplan Kino 3

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 4

Sitzplan Kino 4

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: Ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 5

Sitzplan Kino 5

Ausstattung

Plätze: 107
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 6

Sitzplan Kino 6

Ausstattung

Plätze: 129
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 7

Sitzplan Kino 7

Ausstattung

Plätze: 267
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 110 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 8

Sitzplan Kino 8

Ausstattung

Plätze: 514
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital 4K-Doppelprojektion
Tontechnik: Dolby Atmos
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 9

Sitzplan Kino 9

Ausstattung

Plätze: 116
Rollstuhlplätze: momentan gesperrt
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 10

Sitzplan Kino 10

Ausstattung

Plätze: 132
Rollstuhlplätze: 1
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

© 2018 | Zwei Freunde Betriebs-GmbH