Film, Preview, Vorschau |

Tabaluga - Der Film

Animation|Familienfilm | 90 Minuten | Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully (deutsche Stimme: Michael „Bully“ Herbig), und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk (Rufus Beck), lebt der kleine Drache Tabulaga (Wincent Weiss) im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos (Heinz Hoenig) aus dem Eisland, der Gründland vereisen will. Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos entgegen zu treten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli (Yvonne Catterfeld) und den Eisbären Limbo (Rick Kavanian) kennen, die ihm hilfreich zur Seite stehen. Und nicht nur das: Weil sich Tabaluga in Lilli verliebt, lernt er auch endlich, wie ein echter ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Tabaluga - Der Film
Sonntag , 02.12.18
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Event, Borchers Filmcafé, Vorschau |

Borchers Filmcafé: Die Unglaubliche Reise des Fakirs

FSK: ab 6 Jahre
Komödie | 95 Minuten | SquareOne Entertainment

Der Titel sagt es schon: In der farbenfrohen Feelgood-Komödie und Verfilmung des internationalen Roman-Bestsellers erzählt Regisseur Ken Scott mit überbordender Energie und viel augenzwinkerndem Humor die fesselnde Geschichte von Ajas unglaublicher Reise zu sich selbst - und zur Liebe seines Lebens. Ein knallbuntes, tolldreistes, abenteuerliches Märchen mit dem indischen Bollywood-Star Dhanush in der Titelrolle. Er singt, tanzt, wirbelt durch die Kulissen und verbreitet gute Laune und ist dabei schlicht überwältigend.
Der junge Straßenkünstler Aja verdient sich seinen Lebensunterhalt in den quirligen Gassen Mumbais. Doch eine Frage beschäftigt ihn seit frühester Kindheit: Wer war sein ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Borchers Filmcafé: Die Unglaubliche Reise des Fakirs
Mittwoch , 05.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Preview, Vorschau, Frauen |

Frauenpreview: Die Unglaubliche Reise des Fakirs

FSK: ab 6 Jahre
Komödie | 95 Minuten | SquareOne Entertainment

In unserer Frauen-Preview im November präsentieren wir Ihnen "DIE UNGLAUBLICHER REISE DES FAKIRS" - wie immer mit einem Begrüßungsgetränk für alle Gäste und der Verlosung einer LIEBE-BOX, gesponsert von der Parfümerie LIEBE.
Der Titel sagt es schon: In der farbenfrohen Feelgood-Komödie und Verfilmung des internationalen Roman-Bestsellers erzählt Regisseur Ken Scott mit überbordender Energie und viel augenzwinkerndem Humor die fesselnde Geschichte von Ajas unglaublicher Reise zu sich selbst - und zur Liebe seines Lebens. Ein knallbuntes, tolldreistes, abenteuerliches Märchen mit dem indischen Bollywood-Star Dhanush in der Titelrolle. Er singt, tanzt, wirbelt durch die Kulissen und ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Frauenpreview: Die unglaubliche Reise des Fakirs
Mittwoch , 28.11.18
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Event, Preview, Vorschau, Männer |

Männerpreview: Bumblebee

Action|Abenteuer | Paramount Pictures Germany

Im Jahr 1987 hält sich der Transformer Bumblebee bereits auf der Erde auf und findet schließlich ein Versteck auf dem Schrottplatz einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Dort stößt die 17-jährige Schülerin Charlie (Hailee Steinfeld) schließlich auf den Autobot, der sich als gelber VW Käfer getarnt hat. Schon bald kommt sie hinter Bumblebees Geheimnis und entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen Mädchen und Maschine... Spin-off zur "Transformers"-Reihe mit der Figur Bumblebee. Wir erfahren, was der schwarz-gelbe Roboter gemacht hat, bevor er das erste Auto von Sam Witwicky (Shia LaBeouf) wurde.

Männerpreview (2for1 Herri 0,5l): Bumblebee
Mittwoch , 19.12.18
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Preview, Vorschau |

Der Grinch

ohne Angabe
Animation|Drama | 90 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Dieses Weihnachten wird grün und grummelig, denn der zynische Miesepeter, mit der deutschen Stimme von Otto Waalkes, will das Fest sabotieren. Die Macher von "Ich, einfach unverbesserlich", den "Minions" und "Pets" haben sich den Buchklassiker vorgenommen und daraus eine komische, herzerwärmende und universelle Geschichte über den wahren Geist von Weihnachten und die unbändige Kraft des Optimismus geschaffen.

DER GRINCH erzählt die Geschichte eines grün behaarten, zynischen Miesepeters, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts so sehr verabscheut wie die ausgelassenen Weihnachtsfeierlichkeiten der Dorfbewohner. ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Der Grinch
Sonntag , 25.11.18
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Event, Preview, Vorschau |

Kinotour: Der Grinch

ohne Angabe
Animation|Drama | 90 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Noch vor dem Kinostart der neuen Animationskomödie von den Minions-Machern könnt ihr jetzt Otto Waalkes als deutsche Stimme des Grinchs auf großer Kinotour im ASTOR Grand Cinema erleben.Nach dem Film begrüßt Otto alle Gäste im Saal auf der Bühne! Bei dieser Vorstellung ist freie Platzwahl. Dieses Weihnachten wird grün und grummelig, denn der zynische Miesepeter, mit der deutschen Stimme von Otto Waalkes, will das Fest sabotieren. Die Macher von "Ich, einfach unverbesserlich", den "Minions" und "Pets" haben sich den Buchklassiker vorgenommen und daraus eine komische, herzerwärmende und universelle Geschichte über den wahren Geist von Weihnachten und die ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Kinotour mit OTTO: Der Grinch
Samstag , 24.11.18
Kino 8
83 Minuten | Trafalgar Releasing

Burn the Stage: the Movie ist der erste Film über BTS, der einen Blick hinter die Kulissen der BTS WINGS TOUR wirft, um die ganze Geschichte des kometenhaften Aufstiegs der Band zu Weltruhm zu enthüllen. Das Kino-Event gewährt einen intimen Blick auf das, was passiert, wenn die weltweit erfolgreichste Boyband aller Zeiten alle Grenzen überwindet und in die Mainstream-Musikszene eindringt. Exklusives Film-Material zur Tour und brandneue Einzelinterviews mit den BTS-Mitgliedern geben den Fans einen beispiellosen Einblick in das Leben der Bandmitglieder und eine Gelegenheit, gemeinsam in Kinos weltweit zu feiern.

BTS - Burn the Stage: The Movie (OmU)
Donnerstag , 15.11.18
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Samstag , 17.11.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Sonntag , 18.11.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker |

Kampf der Welten

FSK: ab 16 Jahre
82 Minuten | Paramount Pictures Germany

In einer kalifornischen Kleinstadt geht an einem lauen Sommerabend der 1950er Jahre ein seltsames Objekt aus dem All nieder. Das anfänglich für einen Meteoriten gehaltene Gebilde entwickelt plötzlich ein seltsames Eigenleben, als sich eine Klappe öffnet und ein einer Kobra ähnliches Flugobjekt mit roten Augen aus dem Gestein kommt. Nachdem es drei Männer einfach so pulverisiert, wird schon bald klar, was es damit auf sich hat: Eine außerirdische Invasion ist bereits im vollen Gange und es werden noch mehr solcher "Meteoriten" auf die Erde schlagen. Physiker Dr. Clayton Forrester (Gene Barry), der nur knapp den tödlichen Strahlen entkommen ist, arbeitet auf Hochtouren an einer ...

Filmklassiker: Kampf der Welten
Samstag , 17.11.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Klassik/Pop, Vorschau |

ROH - La Forza del Destino

ohne Angabe
255 Minuten |

Unter der Regie von Christof Loy und der musikalischen Leitung von Antonio Pappana ist Verdis epische Oper in einer Starbesetzung zu erleben. Leonora ist in Don Alvaro verliebt. Als ihr Vater die Heirat verbietet, kommt es zu einem tödlichen Unfall, der eine von Besessenheit und Rachsucht beherrschte Tragödie in Gang setzt.
Musik: Giuseppe Verdi, Regie: Christof Loy, Dirigent: Antonio Pappano
Mit: Jonas Kaufmann, Anna Netrebko und Ludovic Tézier.

Jonas Kaufmann und Anna Netrebko sind die Hauptdarsteller in Verdis epischer Oper La forza del destino (»Die Macht des Schicksals«), deren gewaltige Musik erstklassige Sänger verlangt und sämtliche theatralischen Register ziehen muss, um die ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
ROH - La Forza del Destino
Dienstag , 02.04.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Jenseits von Afrika

FSK: ab 12 Jahre
Drama | 161 Minuten | 10000000534VAXJDZB | Universal Pictures International Germany GmbH

Die reiche Dänin Karen Blixen (Meryl Streep) baut 1914 in Kenia eine Kaffeeplantage auf. Doch sie leidet unter der unglücklichen Ehe mit dem Baron Bror Blixen-Finecke (Klaus Maria Brandauer). Sie verliebt sich in den Safari-Jäger Denys Finch Hatton (Robert Redford). Dann bricht ein Krieg aus und die Ereignisse spitzen sich zu. (filmstarts.de)

Filmklassiker: Jenseits von Afrika
Sonntag , 25.11.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Prinz Eisenherz

FSK: ab 12 Jahre
100 Minuten | Park Circus

Der junge Prinz Eisenherz (Robert Wagner), Sohn des verbannten Königs von Skandinavien, reist nach Camelot und wird schließlich von König Arthur (Brian Aherne) zu einem Ritter seiner Tafelrunde geschlagen. Nun hofft er die Ehre seines Vaters wiederherstellen zu können, der von dem Aufständischen Sligon (Primo Carnera) verbannt wurde, und somit neben seinem Vater auch den christlichen Glauben in sein Heimatland zurückzubringen. Auf seiner Reise durch die Lande stößt der junge Ritter auf den mysteriösen Schwarzen Ritter, der in Allianz mit den Wikingern steht und König Arthur von seinem Thron stürzen will. Einer Konfrontation mit dem Schwarzen Ritter nur knapp mit dem Leben entronnen, wird ...

Filmklassiker: Prinz Eisenherz
Sonntag , 02.12.18
Kino 6
Filmklassiker, Vorschau |

Der Zauberer von Oz

ohne Angabe
98 Minuten | Warner Bros. Entertainment GmbH

Die Farm in Kansas ist trist und staubig, eine bessere Welt aber kennt die zwölfjährige Dorothy Gale (Judy Garland) nur aus ihren Träumereien. Eines Tages kommt ein Tornado auf, der das Haus mit der schlafenden Dorothy und dem Hund Toto davonträgt. Es landet im bonbonbunten Zauberreich Oz und erschlägt dabei die böse Hexe des Ostens. Deren Schwester, die böse Hexe des Westens (Margaret Hamilton), will sich an Dorothy rächen, doch die gute Hexe Glinda (Billie Burke) beschützt das Mädchen und rät ihm, Hilfe beim Zauberer von Oz (Frank Morgan) in der Smaragdstadt zu suchen. Auf ihrem Weg begegnet Dorothy der Vogelscheuche (Ray Bolger), die sich ein Gehirn wünscht, dem Zinnmann (Jack Haley), ...

Filmklassiker: Der Zauberer von Oz
Sonntag , 09.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Tootsie

FSK: ab 6 Jahre
112 Minuten | Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Michael Dorsey (Dustin Hoffman) ist Schauspieler, hat aber Schwierigkeiten an einen Job zu kommen. Erst als er die Idee hat, sich als Frau zu verkleiden, bekommt er die Hauptrolle in einer Fernseh-Seifenoper. Als Dorothy Michaels feiert er nun Erfolge als Schauspielerin. In seiner neuen Rolle geht er vollkommen auf und inspiriert darüber hinaus Frauen in der gesamten Stadt, sich zu von ihren Männern zu emanzipieren und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Da alle ihn für eine Frau halten, kommt es zu Problemen ,als er sich in seine Kollegin Julie (Jessica Lange) verliebt, für die Dorothy aber in gleichen Maße die beste Freundin ist. Erschwerend kommt hinzu, dass sich der Vater ihres bzw. ...

Filmklassiker: Tootsie
Sonntag , 16.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Jede Frau braucht einen Engel

FSK: ab 6 Jahre
109 Minuten | Park Circus

Ein Engel in menschlicher Gestalt kommt in das Leben eines Bischofs, um beim Bau einer neuen Kathedrale zu helfen und seine zersplitterte Ehe zu retten... (filmstarts.de)

Filmklassiker: Jede Frau braucht einen Engel
Sonntag , 23.12.18
Kino 6
Filmklassiker, Vorschau |

Der Stadtneurotiker

FSK: ab 6 Jahre
93 Minuten | Park Circus

Der New Yorker TV-Komiker und Bühnenautor Alvin Singer (Woody Allen) wurde von seiner Freundin verlassen. Das ist für einen Intellektuellen, der ständig über den Sinn des Lebens nachgrübelt, ein besonders schwerer Schlag. Aber Singer lernt die ebenso neurotische Annie Hall (Diane Keaton) kennen, sodass er sich gleich wieder in eine neue Beziehung stürzen kann. Sie verlieben sich ineinander, wobei ihr Zusammenleben von absurden reflexiven Diskussionen über psychologische Analysen geprägt ist. Denn Singer und Hall arbeiten ihre jeweiligen Neurosen mit intellektuellem Witz und Nachdenklichkeit aneinander ab. Da stellt sich natürlich auch die Frage, wie lange das denn gut gehen kann... ...

Filmklassiker: Der Stadtneurotiker
Sonntag , 30.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Der rosarote Panther

FSK: ab 12 Jahre
113 Minuten | Park Circus

Im italienischen Wintersportort Cortina d'Ampezzo stiehlt der englische Meisterdieb "Das Phantom" einen weltberühmten Diamanten. Der trottelige Inspektor Clouseau, vor dessen Augen sich der Raub ereignete, beschließt, dem Dieb das Handwerk zu legen. Dummerweise steckt seine eigene Ehefrau mit dem Dieb unter einer Decke…
Inspektor Clouseau sollte ursprünglich von Peter Ustinov verkörpert werden, doch dieser sagte kurz vor Beginn der Dreharbeiten ab. Peter Sellers ergriff die sich bietende Chance und errang damit den internationalen Durchbruch.
Nachdem die Figur des "Inspektor Clouseau" beim Publikum auf große Resonanz stieß, ließ Blake Edwards vier weitere Filme mit ...

Filmklassiker: Der rosarote Panther
Montag , 31.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Was der Himmel erlaubt

FSK: ab 6 Jahre
89 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Die wohlhabende Witwe Cary Scott (Jane Wyman) lebt in einer Kleinstadt in Connecticut. Ihr einziger Trost sind ihre erwachsenen Kinder. Voller Trauer verkriecht sie sich daher in ihren eigenen vier Wänden, hat nur wenig Kontakt zu ihren Freundinnen und auch die Liebe scheint für die alternde Dame kein Trost. Dies ändert sich als sie auf den Gärtner Ron Kirby (Rock Hudson) trifft und sich in den wesentlich jüngeren Mann verliebt. Als die beiden schließlich heiraten, wird die Verbindung von den Kindern und der spießigen Kleinstadt-Gemeinde als skandalös betrachtet. So glauben die meisten, der nicht standesgemäße Ron sei nur an ihrem Vermögen interessiert und können Carys Gefühle für ihn nicht ...

Filmklassiker: Was der Himmel erlaubt
Sonntag , 13.01.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Der Mann, der Liberty Valance erschoss

FSK: ab 12 Jahre
118 Minuten | Paramount Pictures Germany

Anwalt Ransom Stoddard (James Stewart) wird auf seiner Reise in das Städtchen Shinbone vom berüchtigten Liberty Valance (Lee Marvin) überfallen. Der hart gesottene Cowboy Tom Doniphon (John Wayne) findet Stoddard und bringt ihn beim Ehepaar Ericson (John Qualen und Jeanette Nolan) unter. Dort hilft der ausgeraubte Anwalt im Restaurant aus, um finanziell wieder auf die Beine zu kommen. Die hübsche Hallie (Vera Miles), die im Restaurant bedient, verliebt sich in ihn. Stoddard will Valance mit friedlichen Mitteln das Handwerk legen, damit in der Gegend Recht und Ordnung herrschen. Das erweist sich aber als unmögliches Unterfangen, weil Valance nicht zurückweichen will. Als der Revolverheld in ...

Filmklassiker: Der Mann, der Liberty Valance erschoss
Sonntag , 27.01.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Endstation Sehnsucht

FSK: ab 12 Jahre
120 Minuten | Warner Bros. Entertainment GmbH

Die kultivierte, aber labile Lehrerin Blanche (Vivien Leigh) sucht Unterschlupf bei ihrer Schwester Stella (Kim Hunter) im schwülen New Orleans. Sie will ihre Vergangenheit vergessen. Als Blanche den schüchternen Mitch (Karl Malden) kennen lernt, träumt sie sogar von einem neuen gemeinsamen Leben mit ihm. Doch Stellas brutaler Ehemann Stanley Kowalski (Marlon Brando), ein polnischer Einwanderer, bedrängt Blanche zusehends, bis ihre Auseinandersetzungen schließlich in der Vergewaltigung Blanches gipfeln. (filmstarts.de)

Filmklassiker: Endstation Sehnsucht
Sonntag , 03.02.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Ein Köder für die Bestie

FSK: ab 16 Jahre
105 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Sam Bowden (Gregory Peck) hatte vor Jahren gegen Max Cady (Robert Mitchum) ausgesagt, weshalb dieser für längere Zeit ins Gefängnis wanderte. Nun sinnt Cady auf Rache und beginnt Bowden und seine Familie zu terrorisieren. Die Lage spitzt sich immer weiter zu und führt zu einem einen überwältigenden Duell. Zunächst verbreitet Cady nur durch seine offen zur Schau gestellte Präsenz einen subtilen Schrecken. Er zeigt Bowden und dessen Familie, dass er immer da ist und jederzeit zuschlagen kann. Nach und nach steigert der entlassene Sträfling seine Methoden, um seine Opfer immer tiefer in ein umfassendes Gefühl purer Todesangst hineinzuziehen. Dabei ist er so erfolgreich, dass Bowden seine ...

Filmklassiker: Ein Köder für die Bestie
Sonntag , 24.02.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Mr. Hobbs macht Ferien

FSK: ab 6 Jahre
115 Minuten | Park Circus

Eigentlich will Banker Roger Hobbs einen romantischen Urlaub mit seiner Frau verbringen, doch die lädt gleich die gesamte Großfamilie ein. (filmstarts.de)

Filmklassiker: Mr. Hobbs macht Ferien
Sonntag , 10.03.19
Kino 6
Filmklassiker, Vorschau |

Rocky

FSK: ab 12 Jahre
112 Minuten | Park Circus

Es sind alles andere als Traumjobs, die Rocky Balboa (Sylvester Stallone) in einem heruntergekommenen Stadtteil von Philadelphia erledigt: So arbeitet er z. B. als Geldeintreiber für den Kredithai Gazzo (Joe Spinell) - bringt es aber nicht übers Herz, den säumigen Schuldnern auch mal die Finger zu brechen. In seiner Freizeit steigt Rocky in den Ring und kämpft. Er hält sich für einen guten Boxer, aber die fehlende Disziplin verhindert, dass er sein volles Talent auch im Alter von 30 Jahren zur Geltung bringen kann. Dazu hat er sich verliebt und versucht, die extrem schüchterne und unsichere Tierhandlungsverkäuferin Adrian (Talia Shire) für sich zu gewinnen. Sie leidet unter ihrem impulsiven ...

Filmklassiker: Rocky
Sonntag , 24.03.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All

FSK: ab 12 Jahre
131 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Als ein Militärsatellit über New Mexico abstürzt, hat dies den mysteriösen Tod nahezu aller Einwohner des nahegelegenen Ortes Piedmont zur Folge. Ein Team von Wissenschaftlern unter Führung von Dr. Jeremy Stone (Arthur Hill) untersucht die Vorkommnisse daraufhin in einem abgeriegelten und strenggeheimen Forschungslabor. Schnell finden sie heraus, dass mit der abgestürzten Raumsonde auch eine tödliche außerirdische Lebensform ihren Weg auf die Erde gefunden hat. Dr. Stone setzt daraufhin alles daran, Gegenmaßnahmen einzuleiten, doch der Organismus mutiert und droht bald, zu einer Gefahr für die ganze Menschheit zu werden. (filmstarts.de)

Filmklassiker: Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
Sonntag , 14.04.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Zwei rechnen ab

FSK: ab 16 Jahre
122 Minuten | Paramount Pictures Germany

1881, Dodge City: Marschall Wyatt Earp (Burt Lancaster) bewahrt seinen alten Kameraden Doc Holiday (Kirk Douglas) vor einem Lynchmob, nachdem dieser in Notwehr einen betrunkenen Cowboy erschossen hat. Als er von seinem Bruder Virgil (John Hudson), dem Marschall der Stadt Tombstone, einen Hilferuf erhält, machen sich Wyatt und Doc gemeinsam auf den Weg nach Arizona. Die berüchtigte Clanton-Bande, die schon seit einiger Zeit die Umgebung tyrannisiert, soll ein für allemal unschädlich gemacht werden. Nachdem Wyatts jüngerer Bruder Morgen (DeForest Kelley) von den Gesetzlosen ermordet wird, schwört er auf Rache. Doch der gnadenlose, prahlerische Anführer der Gesetzlosen, Ike Clanton (Lyle ...

Filmklassiker: Zwei rechnen ab
Sonntag , 28.04.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Bettgeflüster

FSK: ab 6 Jahre
102 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Die Innenarchitektin Jan Morrow (Doris Day) und der Songschreiber Brad Allen (Rock Hudson) müssen sich einen Telefonanschluss teilen. Da Brad in seinem Privatleben ein Playboy ist, der sein Telefon über die Maßen nutzt, um seine zahlreichen Liebschaften zu pflegen, ist der Apparat immer belegt, wenn Jan ihn nutzen möchte. Daraufhin kommt es zwischen den beiden zu Streit. Bis Brad Jan persönlich kennen lernt…
Oscar 1960 für das "Beste Originaldrehbuch"!
Und Rock Hudson bekam 1960 für seine Rolle einen "Bambi"!
"Eine ebenso charmante wie amüsante Komödie, die geschickt mit dem frivolen Potential des Stoffes spielt, ohne jedoch anzüglich zu werden. Das witzige Drehbuch ...

Filmklassiker: Bettgeflüster
Sonntag , 26.05.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Spiel mir das Lied vom Tod

FSK: ab 16 Jahre
164 Minuten | Paramount Pictures Germany

Die ehemalige Prostituierte Jill kommt in den Westen, wo sie mit dem Farmer McBain ein neues Leben beginnen will. Doch die Chefs der Eisenbahngesellschaft, der seine Farm im Weg war, haben ihn ermorden lassen. Jill nimmt auf eigene Faust den Kampf um das Land auf und findet Unterstützung bei einem Outlaw und einem geheimnisvollen Fremden.
Eine epische Geschichte um Rache und Gier zu Zeiten des Eisenbahnbaus. Und die Geschichte des Mannes mit der Mundharmonika! Lange der erfolgreichste Western überhaupt und ein absoluter Kultfilm!
"Leone deckt auf, dass die Eroberung des amerikanischen Westens ein grausamer und gewalttätiger Akt war, huldigt gleichzeitig aber der Landschaft, an der er ...

Filmklassiker: Spiel mir das Lied vom Tod
Sonntag , 30.06.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Vorschau |

Charade

FSK: ab 12 Jahre
113 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Eine junge Witwe in Paris wird von brutalen Kriminellen bedroht und findet Hilfe bei einem charmanten US-Amerikaner, der ihr scheinbar helfen möchte...
Regina (Audrey Hepburn) ist noch nicht lange verheiratet, schon will sie sich wieder von Charles scheiden lassen. Als sie jedoch aus dem Urlaub zurück in die eheliche Wohnung kommt, ist die Wohnung ausgeraubt, und sie erfährt von der Polizei, dass ihr Gatte ermordet wurde. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Charles hat im Zweiten Weltkrieg zusammen mit einigen Kumpanen Gold im Wert von 250.000 Dollar unterschlagen. Die wollen das Gold jetzt wiederhaben und vermuten, dass Regina im Besitz des Schatzes ist. Hilfe erfährt sie nur von ihrer ...

Filmklassiker: Charade
Sonntag , 28.07.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker |

Casablanca

FSK: ab 6 Jahre
102 Minuten | Warner Bros. Entertainment GmbH

Während des Zweiten Weltkriegs gehört dem Amerikaner Rick Blaine (Humphrey Bogart) eine populäre Bar in Casablanca, in der eines Tages der vor den Nazis geflohene Widerstandskämpfer Victor Laszlo (Paul Henreid) in Begleitung seiner Frau Ilsa (Ingrid Bergman) auftaucht. Da sie Ricks frühere Geliebte ist, die ihn einst in Paris versetzte, sodass er die Stadt ohne sie verlassen musste, ist er schmerzlich berührt. Und er hadert mit sich, ob er Victor und Ilsa zu einem Ausreisevisum verhelfen soll... 3 Oscars in den Kategorien "Bester Film", "Beste Regie" und "Bestes Drehbuch". Die Writers Guild of America (WGA) setzte das Skript von Julius Epstein, Philip Epstein ...

Filmklassiker: Casablanca
Sonntag , 25.08.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Sneak Preview |

Sneak Preview (OV)

FSK: ab 18 Jahre

Jeden Montag um 20:15 Uhr päsentieren wir unsere englische OV SNEAK PREVIEW. Lassen Sie sich überraschen!

Sneak Preview (OV)
Montag , 19.11.18
Kino 9
Event, Klassik/Pop, Vorschau |

The King And I: From The London Palladium

FSK: ab 12 Jahre
180 Minuten | Trafalgar Releasing

Die mehrfach preisgekrönte und von der Kritik hochgelobte Lincoln Center Theatre-Produktion von Rodgers und Hammersteins The King and I kommt als unbedingt sehenswertes live aufgezeichnetes Event aus dem legendären Londoner Palladium ins Kino.
Die "unbestrittene Königin des Broadway-Musicals" (The Sunday Times), Kelli O'Hara (Anna), nimmt hier ihre Rolle wieder auf, für die sie bereits mit dem Tony-Award ausgezeichnet wurde. Mit ihr auf der Bühne steht der Tony- und Oscar-nominierte Ken Watanabe (Der König) mit einem kraftvollen "Powerhouse"-Auftritt (The Times). Ebenfalls zu ihrer mit dem Tony Award ausgezeichneten Rolle kehrt Ruthie Ann Miles als Lady Thiang ...

The King and I: From The London Palladium
Donnerstag , 29.11.18
Kino 5
Sonntag , 09.12.18
Kino 5
Event, Klassik/Pop |

Bolschoi 18/19 - Don Quichote

ohne Angabe
175 Minuten | XXXXXXKinostar

Der Elan und die Exzellenz des Bolschoi werden in Fadeyechevs von Kritikern gefeierter Inszenierung dieses wundervollen Stücks vereint. Don Quichote ist vollkommenes Bolschoi, strotzend vor Leben. Es sollte nicht verpasst werden!

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bolschoi 18/19 - Don Quichote
Sonntag , 02.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Verdi "La Traviata"

ohne Angabe
215 Minuten |

Mit Diana Damrau, Juan Diego Flórez, Quinn Kelsey
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Inszenierung: Michael Mayer
19:00 - ca. 22:30 (2 Pausen)

La Traviata ist wahrscheinlich neben Mozarts Zauberflöte die beliebteste aller Opern. Die "Walzeroper" - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel "Amore e morte" geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine bewegende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis. Eine Neuinszenierung mit Traumbesetzung!

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: La Traviata
Samstag , 15.12.18
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

Bolschoi 18/19 - Der Nussknacker

ohne Angabe
140 Minuten |

Der Weihnachtsklassiker Der Nussknacker kehrt für eine Live-Übertragung auf die Bolschoi-Bühne zurück und nimmt das Publikum aller Altersklassen mit auf eine Reise durch eine zauberhafte Welt.

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bolschoi 18/19 - Der Nussknacker
Sonntag , 23.12.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
120 Minuten | Berlin Phil Media GmbH

Dirigent dieses Silvesterkonzerts ist mit Daniel Barenboim einer der ältesten Freunde der Berliner Philharmoniker. Als Solist ist er zudem in Mozarts Klavierkonzert Nr. 26 zu erleben - einem Werk von perlender Schönheit und nuancenreichem Ausdruck. Ferner gibt es vier berühmte Werke von Maurice Ravel, in denen Eleganz und Originalität eine beeindruckende Synthese eingehen. Den Schluss markiert der Boléro, das vielleicht beeindruckendste Crescendo der Musikgeschichte.

Berliner Philharmoniker 18/19: Silvesterkonzert
Montag , 31.12.18
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
240 Minuten |

Mit Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Piotr Beczala, Carlo Bosi, Ambrogio Maestri Dirigent: Gianandrea Noseda
Inszenierung: Sir David McVicar
19:00 - ca. 23:00 Uhr (2 Pausen)

Ein mysteriöser Todesfall beschäftigt Paris: Die mondäne Schauspielerin Adrienne Lecouvreur stirbt unerwartet mit 37 Jahren. Scribe und Legouvé schufen aus der Lebensgeschichte der Darstellerin ein erfolgreiches Schauspiel. 1902 vertonte Cilea das herzzerreißende Melodram über die Schönheit des Scheins und die Wirklichkeit des Seins. Für Enrico Carusos war die Oper der Durchbruch - den hat Anna Netrebko längst hinter sich!

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Adriana Lecouvreur
Samstag , 12.01.19
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

Bolschoi 18/19 - La Bayadère

ohne Angabe
200 Minuten |

Die Geschichte der unmöglichen Liebe zwischen der Bayadere Nikiya, einer Tempeltänzerin, und dem Krieger Solor spielt in dieser großartigen Produktion vor dem Hintergrund eines üppigen, mysteriösen Indiens.

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bolschoi 18/19 - La Bayadére
Sonntag , 20.01.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Klassik/Pop |

ROH - Pique Dame

ohne Angabe
210 Minuten |

Tschaikowskys ambitionierteste Oper ist eine eindrucksvolle Studie über zerstörerische Besessenheit und enthält einige der größten Musikalischen Einfälle des Komponisten. In Tschaikowskys hoch emotionaler Oper über Obsessionen und übernatürliche Kräfte ist Hermann gefangen zwischen der geliebten Frau und einer vernichtenden Fixiertheit.
Musik: Tschaikowski, Regie: Stefan Herheim, Dirigent: Antonio Pappano
Mit: Aleksandrs Antonenko, Vladimir Stoyanov, Felicity Palmer und Eva-Maria Westbroek.

Pique Dame entstand nach einer Kurzgeschichte von Puschkin und ist am Royal Opera House in einer neuen Produktion zu sehen, die schon in Amsterdam von der Kritik bejubelt wurde. Die Inszenierung ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
ROH - Pique Dame
Dienstag , 22.01.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Klassik/Pop |

ROH - La Traviata

ohne Angabe
215 Minuten |

Richard Eyres bildgewaltige Produktion liefert den idealen Schauplatz für Verdis Oper von der Kurtisane, die für ihre Liebe alles opfert. Von der unerwarteten Liebe bis zur herzergreifenden Versöhnung, die zu spät kommt – Verdis La Traviata gehört zu den populärsten Opern aller Zeiten.
Musik: Giuseppe Verdi, Regie: Richard Eyre, Dirigent: Antonello Manacorda
Mit: Ermonela Jaho, Charles Castronovo und Plácido Domingo.

In der glamourösen Pariser Gesellschaft verliebt sich Alfred in die Kurtisane Violetta, doch hinter den Kulissen wirken finstere Gegenströme, die zu einem tragischen Ende führen. Das berühmte Brindisi und das überschwängliche »Sempre libera« gehören zu den vielen Melodien ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
ROH - La Traviata
Mittwoch , 30.01.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Bizet "Carmen"

ohne Angabe
225 Minuten |

Mit Clémentine Margaine, Aleksandra Kurzak, Roberto Alagna, Alexander Vinogradov
Dirigent: Louis Langrée
Inszenierung: Sir Richard Eyre
19:00 - 22:45 Uhr (1 Pause)

Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten Carmen zu einem Vorläufer des Verismo. Wegen dieser vom Publikum als "krass" empfundenen Handlungsdarstellung wurde die Uraufführung am 3. März 1875 in der Opéra-Comique eher ablehnend aufgenommen. Bald darauf jedoch wurde Carmen zu einem der größten Welterfolge der Operngeschichte, den der Komponist allerdings nicht mehr erlebte.

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Bizet "Carmen"
Samstag , 02.02.19
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
175 Minuten |

Mit Pretty Yende, Javier Camarena, Stephanie Blythe, Maurizio Muraro
Dirigent: Enrique Mazzola
Inszenierung: Laurent Pelly
19:00 - ca. 21:55 Uhr (1 Pause)

Die Oper erzählt die Geschichte einer jungen Liebe, die anfangs zu scheitern droht, aber am Ende siegreich ist. Sie bietet dem Komponisten das, was er für eine erfolgreiche Oper benötigt: reichlich Gelegenheit zu schwungvoll-rhythmischer Musik, mal militärisch, mal tänzerisch-beschwingt, mal romantisch. Und dem Tenor bietet sie die anmutige Cabaletta "Ah! Mes Amis" mit den gefürchteten neun hohen Cs!

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: La Fille du Regiment
Samstag , 02.03.19
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

Bolschoi 18/19 - Dornröschen

ohne Angabe
170 Minuten | XXXXXXKinostar

Ein glanzvoller Klassiker voller Fantasie und Wunder, ein Meilenstein des klassischen Stils. Die jüngere Bolschoi-Generation nimmt uns mit auf eine traumhafte Reise in diesem sehenswerten Bolschoi.

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bolschoi 18/19 - Dornröschen
Sonntag , 10.03.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Wagner "Die Walküre"

ohne Angabe
320 Minuten |

Mit Christine Goerke, Eva-Maria Westbroek, Stuart Skelton, Günther Groissböck
Dirigent: Philippe Jordan
Inszenierung: Robert Lepage
17:00 - ca. 22:20 Uhr (2 Pausen)

Seine Nachkommen sollen Wotans Macht sichern. Das Zwillings- und Liebespaar Siegmund und Sieglinde scheint dafür wie geschaffen. Doch die Geschwisterliebe verstößt gegen Gesetze. Vergebens versucht Brünnhilde, Wotans Lieblingstochter, das inzestuöse Paar zu schützen. Siegmund und auch sie muss der Vater opfern. Ein Wiedersehen mit Lepages atemberaubender Inszenierung mit dem per Videofeuer entzündeten Walkürenfelsen.

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Die Walküre
Samstag , 30.03.19
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
140 Minuten | XXXXXXKinostar

Mit seiner jazzigen Partitur ist dieses Ballett eine erfrischende, farbenfrohe und schillernde Satire des Europas der goldenen Zwanziger. Nur beim Bolschoi!

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bolschoi 18/19 - Das goldene Zeitalter
Sonntag , 07.04.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Klassik/Pop |

ROH - Faust

ohne Angabe
225 Minuten |

Erleben Sie Gounods beliebteste Oper in Davids McVicars spektakulärer Produktion mit all der dekadenten Eleganz, die das Paris der 1870er Jahre zu bieten hatte. Die Geschichte von Faust, der dem Teufel für Jugend und Macht seine Seele verkauft, gibt es in vielen Versionen, von denen Gounods Oper bis heute eine der spannendsten ist.
Musik: Gounod, Regie: David McVicar, Dirigent: Dan Ettinger
Mit: Michael Fabiano, erwin Schrott und Diana Damrau.

Michael Fabiano singt die Titelpartie des Faust, Diana Damrau ist seine geliebte Marguerite, und Erwin Schrott gibt den teuflischen Méphistophélès. Virtuose Hauptrollen, ein großer Chor, sensationelle Dekorationen, Balletteinlagen und ein ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
ROH - Faust
Dienstag , 30.04.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
210 Minuten |

Mit Isabel Leonard, Adrianne Pieczonka, Erin Morley, Karen Cargill, Karita Mattila
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Inszenierung: John Dexter
18:00 - ca. 21:30 Uhr (1 Pause)

Die Uraufführung fand als Auftragswerk für die Mailänder Scala 1957 statt und war ein großer Erfolg. Das Werk behandelt die Ereignisse im Karmelitinnenkloster von Compiègne: Sechzehn Karmelitinnen wurden während der Französischen Revolution 1794 durch die Guillotine hingerichtet, weil sie nicht bereit waren, ihre Gelübde zu brechen. Sie gingen singend in den Tod und wurden 1906 durch Papst Pius X selig gesprochen.

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Dialogues des Carmelites
Samstag , 11.05.19
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
140 Minuten |

Carmen ist so sinnlich, wie die leidenschaftliche und freigeistige Frau in diesem einaktigen Ballett.
Daneben wird Petrushka präsentiert, eine neue Produktion des Bolschoi, welche die Seele des russischen Balletts verkörpert.

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bolschoi 18/19 - Carmen / Petrushka
Sonntag , 19.05.19
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
90 Minuten |

Reise-Doku "Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt" - mit Livekommentar im Saal von Volker Wischnowski
Die Reise-Doku "Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt" von Volker Wischnowski ist ein einmaliges Filmerlebnis in höchster technischer Qualität und mit persönlichem Kommentar des Filmemachers.
Eine Fahrt mit einem Schiff der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt als die schönste Seereise der Welt. Der Filmemacher Volker Wischnowski hat die Tour in Norwegen unternommen, und die Landschaft und das Licht in faszinierenden Filmaufnahmen festgehalten.
Entstanden ist eine Dokumentation über die Schifffahrtsroute, die nicht nur das Leben an Bord, ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Hurtigruten: LIVE-Event mit Volker Wischnowski
Sonntag , 18.11.18
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
ASTOR Grand Cinema Kino 1

Sitzplan Kino 1

Ausstattung

Plätze: 205
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 65 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 2

Sitzplan Kino 2

Ausstattung

Plätze: 464
Rollstuhlplätze: 4
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Gand Cinema Kino 3

Sitzplan Kino 3

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 4

Sitzplan Kino 4

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: Ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 5

Sitzplan Kino 5

Ausstattung

Plätze: 107
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 6

Sitzplan Kino 6

Ausstattung

Plätze: 129
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 7

Sitzplan Kino 7

Ausstattung

Plätze: 267
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 110 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 8

Sitzplan Kino 8

Ausstattung

Plätze: 514
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital 4K-Doppelprojektion
Tontechnik: Dolby Atmos
2D/3D: ja

© 2018 | Zwei Freunde Betriebs-GmbH