Film, Preview, Vorschau |

John Wick: Kapitel 2

Action|Thriller | Concorde Filmverleih GmbH

Jeder Schuss ein Treffer. Nach dem Überraschungshit des ersten Teils gibt sich Keanu Reeves im Sequel des bleihaltigsten Films der letzten Jahre gewohnt wortkarg und trigger-happy wie eh und je.

Kurze Zeit nach den Ereignissen aus dem ersten Teil, in dem der ehemalige Auftragskiller John Wick (Keanu Reeves) russische Gangster zur Strecke brachte, wird er einmal mehr aus seinem Ruhestand gerissen, als ein früherer Partner von ihm plant, die Kontrolle über eine internationale Gruppe von Profi-Attentätern zu übernehmen. Wegen eines alten Schwurs sieht sich John gezwungen, ihm bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Zu diesem Zweck begibt er sich nach Rom, wo bald ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
John Wick: Kapitel 2
Dienstag , 14.02.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Preview, Vorschau |

Bibi & Tina - Tohuwabohu total!

ohne Angabe
Abenteuer|Familienfilm | 95 Minuten | DCM Film Distribution GmbH

Kult-Regisseur Detlev Buck verwandelte bereits drei Mal die ziemlich bräsigen Vorlagen und verwandelte sie, zur Freude von Millionen Mädchen, in knallbunte, poppige Abenteuer voll zielgruppengerechtem Charme, Witzen, Gefühlen - und nicht zuletzt Gesangseinlagen. Im vierten Teil ist das TOHUWABOHU nun perfekt.
Egal wohin man sieht, es herrscht einfach nur Chaos: Bibi (Lina Larissa Strahl) und Tina (Lisa-Marie Koroll) läuft ein ziemlich widerspenstiger Ausreißer in die Arme, der sich wenig später als Mädchen entpuppt und von der eigenen Familie verfolgt wird. Dessen Vater ist so weltfremd und stur, dass selbst Bibi mit ihrer Hexerei nicht dagegen ankommt. Unterdessen befindet sich Schloss ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bibi & Tina - Tohuwabohu total!
Sonntag , 19.02.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Borchers Filmcafé, Vorschau |

Bob, der Streuner

FSK: ab 12 Jahre
Drama | 103 Minuten | Concorde Filmverleih GmbH

Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft: Das Buch über den Straßenmusikanten James und die streunende Katze Bob hat Millionen Leser begeistert. Jetzt kommt die Geschichte des Katers Bob auf die große Leinwand.
Bob, der Streuner, wird das Leben von James Bowen grundlegend verändern. Allerdings weiß der gerade erst der Obdachlosigkeit entkommene und sich im Drogenentzug befindliche junge Mann das noch nicht, als er zum ersten Mal auf den roten Kater trifft. Weil das Tier verletzt vor seiner Unterkunft liegt, hat er jedoch Erbarmen und bringt die Katze zum Arzt.Weil James den Besitzer des abgemagerten Streuners nicht ausfindig machen kann, bleibt der Kater zunächst bei ihm und erhält den ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Bob, der Streuner
Mittwoch , 01.02.17
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

Bolshoi 16/17 - Schwanensee

ohne Angabe
180 Minuten | Ohne Bezeichnung

Bei Mondschein am Ufer eines geheimnisvollen Sees trifft Prinz Siegfried die verzauberte Schwanenfrau Odette. Vollkommen verzaubert von ihrer Schönheit schwört er ihr seine Treue. Viel zu spät bemerkt er, dass das Schicksal ganz andere Pläne mit ihm hat...
Das Ballett von ultimativer Schönheit, mit einer Partitur von unvergleichlicher Perfektion, wurde 1877 am Bolschoi geboren. In der Doppelrolle des weißen Schwans Odette und ihrer Rivalin dem schwarzen Schwan Odile, verströmt die Primaballerina Swetlana Sacharowa die Verletzlichkeit und List durch eine erstklassische technische Meisterleistung. Daneben der kraftvolle und emotionale Siegfried, Denis Rodkin. Untermalt von atemberaubenden ...

Bolshoi 16/17 - Schwanensee
Sonntag , 05.02.17
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

All`Opera: Manon Lescaut

ohne Angabe

Mit Manon Lescaut feierte Puccini vor 124 Jahren auf exakt derselben Bühne des Teatro Regio di Torino seinen ersten großen Erfolg als Opernkomponist. Das sowohl vom Publikum als auch von den Kritikern gefeierte Werk beförderte Puccini schlagartig auf Augenhöhe mit Verdi.
In Manon Lescaut zeigt sich Puccini vom Schicksal einer Frau fasziniert, deren Sinnlichkeit und grenzenlose Energie er in der leidenschaftlichen Suche nach den Freuden des Lebens beschreibt. So schreibt er : "Manon ist eine Heldin, an die ich glaube" und präsentiert uns eine provokative Manon, die sich erbittert an Luxus und Liebe - zwei konkurrierende, nicht in Einklang bringbare Wünsche - klammert.  ...

All´Opera: Manon Lescaut
Dienstag , 14.03.17
Kino 10Rollstuhlplätze vorhanden
160 Minuten |

Wagemutig stellt sich das Bolschoi Ballett an diesem Abend einer neuen Herausforderung in Jerome Robbins "The Cage", Harald Landers "Études" und Alexei Ratmanskys "Russian Seasons". Dieses Zusammentreffen zwischen einigen der besten Tänzer der Welt und den Meistern der zeitgenössischen Choreographie gipfelt in einer herausragenden Synthese, die Robbins Energie, Landers Virtuosität und Ratmanskys geistreichen Scharfsinn auf ein neues Level hebt.
Musik: Igor Stravinsky, Carl Czerny, Leonid Desyatnikov
Choreografie: Jerome Robbins, Harald Lander, Alexei Ratmansky
Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet

Bolschoi 16/17 LIVE: A Contemporary Evening
Sonntag , 19.03.17
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
145 Minuten |

Während einer Reise durch die majestätischen Berge des Kaukasus, lässt sich Pechorin, ein junger Offizier, auf mehrere leidenschaftliche Begegnungen ein. Desillusioniert und sorglos fügt er sich selbst und den Frauen um ihn herum Leid zu.
"Gib mir alles, es ist noch immer nicht genug”. Diese neue fesselnde Produktion des Bolschoi basiert auf einem der erlesensten literarischen Stücke Russlands. Eine wahrhaft poetische Reise. Adaptiert wurde die Handlung, die auf dem überlebensgroßen Helden Pechorin basiert, von Mikhail Lermontovs in drei getrennten Geschichten. Ist dieser Pechorin ein echter Held? Oder ist er ein Mann wie jeder andere? Diese brandneue Produktion von Choreograf Yuri ...

Bolschoi 16/17 LIVE - Ein Held unserer Zeit
Sonntag , 09.04.17
Kino 1Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

All`Opera: Don Carlo

ohne Angabe
220 Minuten |

Die Handlung von Don Carlo basiert auf Friedrich Schillers Drama "Don Carlos, Infant von Spanien" und beschreibt das Leben des Carlos, Prinz von Asturien (1545-1568).
In Don Carlos Leben vermischen sich Familienkatastrophen, Weltgeschichte und Politik. So war Carlos Verlobter von Elisabeth von Valois (1545-1568), die Tochter des französischen Königs Henry II. Aus politischen Gründen war diese ursprünglich aber mit Carlos Vater, Philip II von Spanien, verheiratet.
Mit Hilfe neuer Technologien öffnet erstmals auch die Opera di Firenze ihre Türen für ein größeres und internationaleres Publikum: Im Rahmen des jährlich stattfindenden Musikfestivals "Maggio Musicale ...

All´Opera: Don Carlo
Freitag , 05.05.17
Kino 10Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop, Vorschau |

Berliner Philharmoniker 16/17 - 4 Gustavo Dudamel

ohne Angabe
140 Minuten |

Zum Abschluss der philharmonischen Kinosaison erwartet Sie ein gleichermaßen aufregendes wie facettenreiches Programm »Aus der Neuen Welt« mit dem Star-Dirigenten Gustavo Dudamel am Pult.
»The hottest conductor on the planet«
New York Times über Gustavo Dudamel

Berliner Philharmoniker - Gustavo Dudamel
Freitag , 09.06.17
Kino 6
160 Minuten |

Giorgio Strehlers unvergessliche Interpretation von Mozarts Singspiel wurde für die Salzburger Festspiele geschrieben, wo sie ab 1965 unter der Leitung von Zubin Mehta aufgeführt und ab 1972 regelmäßig in der Scala neu aufgelegt wurde.
20 Jahre ist der großartige Giorgio Strehlers, der ab 1951 legendäre Opern wie Macbeth, Simon Boccanegra, Falstaff, Die Hochzeit des Figaro und Don Giovanni in der Scala auf die Bühne brachte, nun tot. Zu diesem Anlass bringt die Scala "Die Entführung aus dem Serail" erneut auf die Bühne und bittet dazu jenen Mann aufs Podium, der bereits bei der allerersten Aufführung dirigiert hat: Zubin Mehta. Die verwirrende Rolle der Konstanze wird von Lenneke ...

All´Opera: Die Entführung aus dem Serail
Montag , 19.06.17
Kino 10Rollstuhlplätze vorhanden
Event, Klassik/Pop |

All`Opera: Die diebische Elster

ohne Angabe
220 Minuten |

"Der Erfolg der Oper war enorm. Sie hat solche Furore gemacht, dass das Publikum jedes Mal in stehende Ovationen ausgebrochen ist, um Rossini zu feiern." Stendal, ein Zuschauer bei der Uraufführung in der Scala im Jahr 1817, beschreibt, dass "Rossini schließlich aufhörte sich zu verbeugen bevor das Publikum überhaupt aufhörte zu applaudieren". 200 Jahre später bringt nun der Rossini-Experte schlechthin, Riccardo Chailly, die gefeierte Tragikomödie wieder auf eben jene Bühne, auf der das Stück uraufgeführt wurde. Die diebische Elster ist nicht nur ein Meisterstück im Hinblick auf Grazie und Brillanz, es beschreibt außerdem geschickt und ohne Umschweife die Exzesse, zu ...

All´Opera: Die diebische Elster
Dienstag , 18.04.17
Kino 10Rollstuhlplätze vorhanden
Film, Preview, Vorschau |

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

ohne Angabe
Abenteuer|Familienfilm | 102 Minuten | Constantin Film GmbH

Dieses Lachen ist einfach unwiderstehlich! Andreas Dresens ist eine wundervolle Neuverfilmung des berühmten Kinderbuchklassikers von James Krüss gelungen, die in all ihren Facetten auf ganzer Linie begeistert. Ein herrlich charmantes und zauberhaftes Kinovergnügen für die ganze Familie.
Kein Lachen ist so schön und so ansteckend wie das von Timm Thaler. Zusammen mit seinem Vater wohnt der lebhafte Junge in einer engen Siedlung in Berlin. Jeden Sonntag gehen die beiden zur Rennbahn. Die gemeinsamen Pferdewetten sind zwar nicht von Erfolg gekrönt, machen aber trotzdem großen Spaß. Doch eines Tages ändert sich Timms Leben schlagartig: Sein Vater stirbt und Timm kann ihm nicht einmal einen ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
Sonntag , 29.01.17
Kino 5
Film, Preview, Vorschau |

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

Drama|Romanze | 122 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Jamie Dornan und Dakota Johnson kehren als Christan Grey und Anastasia Steele auf die große Leinwand zurück in FIFTY SHADES OF GREY - GEFÄHRLICHE LIEBE, dem zweiten Kapitel des weltweiten Bestsellers und Phänomens Fifty Shades of Grey.

Vor geraumer Zeit lernte die schüchterne Studentin Anastasia Steele den schwerreichen Unternehmer Christian Grey kennen und war ihm sofort verfallen. Doch nach und nach kamen die geheimen sexuellen Wünsche des Milliardärs ans Tageslicht. Und so sehr die junge Frau Grey auch verfallen war, so sehr erschreckten sie seine ausschweifenden sexuellen Neigungen. Anna entscheidet sich dafür, Grey zu verlassen, da sie zu abgeschreckt ist, um weiter mit ihm zusammen ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe
Mittwoch , 08.02.17
Kino 8
Kino 2Rollstuhlplätze vorhanden
Originalversion
engl. OV: Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe
Mittwoch , 08.02.17
Kino 6
Film, Event, Sneak Preview |

OV: Sneak Preview

FSK: ab 18 Jahre
Action|Thriller | 120 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Jeden Montag um 20:15 Uhr päsentieren wir unsere englische OV SNEAK PREVIEW. Lassen Sie sich überraschen!

Originalversion
Engl. OV: SNEAK PREVIEW
Montag , 23.01.17
Kino 6
Filmklassiker, Matinee |

Für eine Handvoll Dollar

FSK: ab 16 Jahre
100 Minuten | Rialto Film

In einem abgelegenen Dorf in New Mexico werden die Einwohner von zwei rivalisierenden Gangsterfamilien terrorisiert. Ein einsamer Reiter (Clint Eastwood) kommt in das Dorf und bietet beiden Familien seine Dienste an - gegen den jeweiligen Rivalen. Dafür kassiert er von beiden. Bis ihm die eine Seite auf die Schliche kommt. Dieser Film begründete das Genre des Italo-Westerns und machte Clint Eastwood zum Star. Aus der Zusammenarbeit gingen noch die Filme "Für ein paar Dollar mehr" (26.02.17) und "Zwei glorreiche Halunken" (26.03.17) hervor, die zusammen als die Dollar-Trilogie bekannt sind. "Für eine Handvoll Dollar" ist eine Neuverfilmung des 1961 von Akira ...

Filmklassiker: Für eine Handvoll Dollar
Sonntag , 29.01.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Matinee |

Der Marathon-Mann

FSK: ab 16 Jahre
125 Minuten | Paramount Pictures Germany

Täglich trainiert der Geschichtsstudent "Babe" Levy (Dustin Hoffmann) im Central Park Marathonlauf. Eines Tages stirbt sein Bruder Doc (Roy Scheider), der heimlich für den CIA arbeitete und dem ehemaligen KZ-Arzt Szell (Laurence Olivier) auf der Spur war, vor Babes Augen. Szell fürchtet, dass Doc nicht nur sein Geheimnis kannte, sondern Babe davon vor seinem Tod erzählen konnte. Daher lässt er jetzt Jagd auf Babe machen. Laurence Olivier war 1977 für die Rolle des Szell für einen Oscar (beste männliche Nebenrolle) nominiert und gewann für sie einen Golden Globe. "Olivier - als das personifizierte Böse - und Hoffman sind hervorragend." (Leonard Maltin: TV Movies und Video ...

Filmklassiker: Der Marathon-Man
Sonntag , 12.02.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Matinee |

Für ein paar Dollar mehr

FSK: ab 16 Jahre
132 Minuten | Rialto Film

Zwei Kopfgeldjäger (Lee van Cleef und Clint Eastwood) sind demselben Verbrecher auf den Fersen und geraten daher in Konflikt miteinander. Bis sie sich darauf einigen, ihr nächstes Opfer (Gian Maria Volontè) gemeinsam zu jagen. Zweiter Teil der Dollar-Trilogie von Leone. "Sorgfältig und spannend inszenierter Italo-Western" (Lexikon des internationalen Films), "Alles ist in eine Form gebracht, die besser ist als der heutige amerikanische Western-Stil." (Il Messagero)

Filmklassiker: Für ein paar Dollar mehr
Sonntag , 26.02.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Matinee |

Vertigo

FSK: ab 12 Jahre
129 Minuten | Universal Pictures International Germany GmbH

Ein pensionierte Polizist (James Stewart) verdingt sich als Privatdetektiv und verliebt sich in eine Frau, die er beobachten soll, weil sie selbstmordgefährdet ist (Kim Novak). Aufgrund seiner Höhenangst, die ihn seinen Beruf als Polizist aufgeben ließ, kann er ihren Tod nicht verhindern. Als er später einer anderen Frau begegnet, die starke Ähnlichkeit mit der Toten besitzt, versucht er, diese zu verändern, bis sie seiner verstorbenen Liebe gleicht... Der Film, der bei seiner Uraufführung von Kritik und Publikum eher mit Zurückhaltung aufgenommen wurde, zählt heute zu den wichtigsten Arbeiten des Regisseurs. In der von der britischen Zeitschrift Sight & Sound alle zehn Jahre ...

Filmklassiker: Vertigo
Sonntag , 12.03.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Matinee |

Zwei glorreiche Halunken

FSK: ab 16 Jahre
178 Minuten | Park Circus

Während des amerikanischen Bürgerkrieges machen der wortkarge Kopfgeldjäger Joe (Clint Eastwood) und der gesuchte Tuco (Eli Wallach) gemeinsame Sache: Joe liefert Tuco wiederholt beim Sheriff ab, kassiert das Kopfgeld und befreit Tuco im letzten Moment, bevor er hingerichtet werden kann. Der Hinweis auf einen Goldschatz trübt ihre Kooperation. Und dann taucht da plötzlich noch ein Dritter auf: Der Kopfgeldjäger Sentenza (Lee van Cleef) will den Schatz vor den beiden anderen Halunken finden. Der Regisseur Quentin Tarantino bezeichnet "Zwei glorreiche Halunken" als seinen Lieblingsfilm. Zum Erfolg des Films trug auch die berühmt gewordene Filmmusik von Ennio Morricone bei, der mit ...

Filmklassiker: Zwei glorreiche Halunken
Sonntag , 26.03.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Matinee |

Harold und Maude

FSK: ab 12 Jahre
91 Minuten | Paramount Pictures Germany

Harold (Bud Cort) ist ein 19-jähriger junger Mann, dessen Familie zu den wohlhabenderen gehört. Allerdings wünscht er sich eine normale Beziehung zwischen sich und seiner Mutter, die sich nicht für ihn zu interessieren scheint. Mit Scheinselbstmorden versucht er ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Sonst ist er eher introvertiert und beschäftigt sich viel mit dem Tod, weshalb er sich in seiner Freizeit oft auf Friedhöfen rumtreibt. Auf einer Beerdigung trifft er die 79-jährige Witwe Maude (Ruth Gordon), eine lebensbejahende und lustige Frau, die jeden Augenblick ihres Lebens genießen will. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ganz besondere Beziehung. Die Filmmusik stammt von Cat Stevens. ...

Filmklassiker: Harald und Maude
Sonntag , 09.04.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Filmklassiker, Matinee |

Giganten

FSK: ab 12 Jahre
196 Minuten | Warner Bros. Entertainment GmbH

Chronik einer Viehzüchterfamilie, die durch eine Ölquelle zu unverhofftem Reichtum gelangt. Der texanische Rancher Bick Benedict (Rock Hudson) besucht eine Farm in Maryland, um ein preisgekröntes Rassepferd zu kaufen. Er trifft auf Leslie (Elizabeth Taylor), die Tochter des Besitzers, und verliebt sich in sie. Sie heiraten und kehren zusammen auf Benedicts Ranch zurück. Die Ereignisse überschlagen sich, als der ehemalige Ranchgehilfe Jett Rink (James Dean) auf seinem kleinen Teil der Ranch, den er von Bicks Schwester Luz geerbt hat, auf Öl stößt. Während Jett einer der reichsten Ölmagnaten von Texas wird, geraten Bick und Leslie in Streit über die gemeinsame Kindererziehung. In Angst ...

Filmklassiker: Giganten
Sonntag , 23.04.17
Kino 7Rollstuhlplätze vorhanden
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
ASTOR Grand Cinema Kino 1

Sitzplan Kino 1

Ausstattung

Plätze: 205
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 65 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 2

Sitzplan Kino 2

Ausstattung

Plätze: 464
Rollstuhlplätze: 4
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Gand Cinema Kino 3

Sitzplan Kino 3

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 4

Sitzplan Kino 4

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: Ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 5

Sitzplan Kino 5

Ausstattung

Plätze: 107
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 6

Sitzplan Kino 6

Ausstattung

Plätze: 129
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 7

Sitzplan Kino 7

Ausstattung

Plätze: 267
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 110 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 8

Sitzplan Kino 8

Ausstattung

Plätze: 514
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital 4K-Doppelprojektion
Tontechnik: Dolby Atmos
2D/3D: ja

© 2017 | Zwei Freunde Betriebs-GmbH